| Volltextsuche | Startseite | Zurück zur Grafikversion
Schwanfeld Übersicht | SuedLink | Aktuelles Übersicht | Rathaus Übersicht | Bürgerinfo Übersicht | Kultur-Freizeit Übersicht | Wirtschaft Übersicht | Kontakt Übersicht | Sitemap
News | Veranstaltungen | Aktuelles aus dem Bürgerbüro | Amtsblatt | Amtsblatt 2015 | Müllabfuhrkalender | Stellenangebote
News

Zurück

Bürgerversammlung am 15. März 2019


22.02.2019

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

 

am Freitag, 15.03.2019 findet die Bürgerversammlung um 19.30 Uhr im Bürgerzentrum statt.

 

Sie dient der Information der Gemeindebürger, der Erörterung und Vorstellung gemeindlicher Angelegenheiten und anstehender Projekte sowie ggf. Verabschiedung von Empfehlungen an den Gemeinderat.

Deshalb möchten wir Sie auch aktiv mit einbeziehen. Ich werde meine Ausführungen auch diesmal relativ kurzhalten, um genügend Raum für Gespräche und Gedankenaustausch mit den Besucherinnen und Besuchern der Versammlung zu bieten.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Meinung und Vorschläge, sowie Ideen und Erfahrungen mit dem Gemeinderat und Bürgermeister zum Wohl unserer Dorfgemeinschaft zu erörtern.

 

Tagesordnung

TOP 01  Begrüßung

TOP 02  Rückblick auf 2018

TOP 03  Aktuelle Zahlen, Statistiken und Ergebnisse

TOP 04  Laufende und in 2019 anstehende Baumaßnahmen zur Umsetzung mit Schwerpunkt „Entwurfsplanung für DE-Maßnahme ST 2270 innerorts“, sowie Informationen zur Maßnahme „Platz für Jung und Alt“´

TOP 05  Vorschau gemeindliche Termine, Veranstaltungen und Aktionen

TOP 06  Fragen, Anträge und Empfehlungen aus der Ver-sammlung

Frau Stubenrauch vom Ingenieurbüro Stubenrauch GmbH und Landschaftsarchitektin Frau Glanz werden die Entwurfsplanung für die DE-Maßnahme „ST 2270“ vorstellen.

Frau Glanz wird im Anschluss über den aktuellen Stand zur DE-Maßnahme „Platz für Jung und Alt“ berichten.

Voraussichtlich wird auch Herr Liebenstein als Vorsitzender der örtlichen Teilnehmergemeinschaft anwesend sein.

Sollten Sie zur Bürgerversammlung konkrete Fragen haben, bitte ich diese der Verwaltung (Herrn Geschäftsstellenleiter Dr. Degenhart) bis 07.03.2019 mitzuteilen, damit möglicherweise Unterlagen zusammengestellt werden können.

Herzliche Einladung – ich freue mich auf Ihr Kommen.

Richard Köth, 1.Bürgermeister

 

 



Zurück



Suche:
   

Impressum
powered by kkCMS K&K Software